Juni 23, 2024


Ich und SJP

Wie war es, Sarah Jessica Parker zu interviewen?

Naja…es war schweißtreibend.

LOL! Lassen Sie mich einen Moment zurückhalten. Es war während ihrer Pressetour im Jahr 2008, nachdem sie Covet, ihr drittes Parfüm, auf den Markt gebracht hatte, und ich hatte nur sechs Minuten Zeit, ihr jede zum Nachdenken anregende Frage der Welt zu stellen.

Eigentlich sollte ich 10 Minuten mit ihr verbringen, aber meine Zeit wurde in letzter Sekunde auf sechs Minuten verkürzt, sodass ich meine sehr aufschlussreichen Fragen zu ihren Lieblingsschuhen und den besten Orten in New York, an denen man chinesisches Essen bekommt, herausschneiden musste Stadt… 🙂

Da ich mich gehetzt fühlte, redete ich schließlich eine Meile pro Minute, nur um den Rest meiner Fragen zu beantworten!

Nein, im Ernst, ich muss wie ein Verrückter geklungen haben.

Das Interview fand im hinteren Teil eines Macy's-Ladens im kleinsten Raum aller Zeiten statt. Es war, als würde ich mit SJP in einem Schrank reden, und habe ich schon erwähnt, dass ich klaustrophobisch bin und stark schwitze, wenn ich in engen Räumen ohne Fenster gefangen bin?

Mädchen, ich war ein Chaos.

SJP war sehr professionell und höflich und viel zurückhaltender, als ich erwartet hatte, denn alles, was ich wirklich über sie wusste, basierte auf ihrer Figur Carrie aus „Sex and the City“ . Am Ende des Interviews fragte ich, ob wir gemeinsam ein kurzes Foto machen könnten, aber sie lehnte ab. Im Nachhinein denke ich, dass es daran lag, dass sie, als sie mich fragte, bei welchem Medienunternehmen ich arbeite, und ich antwortete: „Make-up- und Beauty-Blog“, das Wort „Blog“ hörte, und das war damals, als Blogs noch neu in der Szene waren. und sie hatten keinerlei Anziehungskraft und Glaubwürdigkeit in der Schönheitswelt.

Ich weiß nicht einmal, wessen Kamera auf diesem Bild links von mir ist … Wer auch immer das war, ein großes Lob, Kumpel, für die anständige Maniküre. 🙂

Bitte beachten Sie auch, dass ich über dünne Brauen und ein verdammt frostiges Augenbrauenknochen-Highlight hinausgehe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert